Zwei Marktbetreiberinnen und zwei Marktbetreiber rahmen den Marktmeister lächelnd ein. Im Hintergrund sind Marktstände und die St.-Lucia-Kirche zu sehen.

Frisches vom Harsewinkeler Wochenmarkt

Die Wochenmarktbetreiber des Harsewinkeler Wochenmarktes haben sich für ihre Besucher etwas Nützliches einfallen lassen: Wer dienstags oder samstags zwischen 7.30 und 12.30 Uhr auf dem Alten Markt seine Besorgungen erledigt, bekommt in der Vorweihnachtszeit einen schönen vierfarbig bedruckten Einkaufsblock geschenkt.

„Mit dem Slogan „Frisches vom Harsewinkeler Wochenmarkt“ macht es richtig Spaß seine Einkäufe im Vorfeld zu notieren“, sagte lächelnd der Marktmeister Thomas Wittenbrink von der Stadt Harsewinkel, die die Einkaufsblöcke entwerfen und drucken ließ.

Wer gesund und frisch leben möchte findet ein reichhaltiges Angebot auf unserem Wochenmarkt. Außerdem ergibt sich bestimmt ein nettes Pläuschchen und Sie bekommen vielleicht einen hilfreichen Tipp für Ihr nächstes schmackhafte Gericht.

Auf dem Foto sehen Sie die Wochenmarktbetreiber Tanja Mader von EKSO-Blumen, Hubert Heitmann von Obst und Gemüse Heitmann, Heike Volkmann von der Bäckerei Volkmann und Detlef Escher von der Fleischerei Klaus. Sie rahmen den Marktmeister Thomas Wittenbrink ein.

Zwei Marktbetreiberinnen und zwei Marktbetreiber rahmen den Marktmeister lächelnd ein. Im Hintergrund sind Marktstände und die St.-Lucia-Kirche zu sehen. Die Marktbetreiber halten Einkaufsblöcke in den Händen.