Mit APPs Informieren: Stadtplan, Emsradweg, Ratsinfo & Tonnenticker

Akutelle Infos für Ihr Smartphone und Tablet

Harsewinkeler Stadtplan-App

Das rund 100 Quadratkilometer umfassende Stadtgebiet wird hier - genauso wie auf der gedruckten Version - mit Straßen, Radwegen, Grünflächen, Bebauungen und Wasserläufen abgebildet. Die App ist für jedes Smartphone kostenlos im Play- bzw. App-Store erhältlich und nach dem Download im Offline-Modus verfügbar, so dass die App auch unabhängig vom mobilen Datennetzwerk genutzt werden kann.

Zusätzlich zu der Straßenkarte sind auf der App auch die wichtigsten Harsewinkeler Sehenswürdigkeiten aufgelistet. Über den Menüpunkt Point of interest (POI) lassen sich zu jeder einzelnen Sehenswürdigkeit Informationen abrufen. Der genaue Standort des jeweiligen POI wird auf dem Stadtplan angezeigt.

Hier finden Sie die Links zu den verschiedenen Portalen, auf denen der Download auch im Internet erhältlich ist:


Emsradweg

Die kostenlose EmsRadweg-App enthält neben dem Routenverlauf viele Informationen, die während der Radtour nützlich sein können: Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten, Fahrradhändler & -
werkstätten, u. v. m. Dabei gewährleisten neben den üblichen Online-Karten auch Offlinekarten und -informationen zu jedem Zeitpunkt Ihrer Reise, dass Sie die wichtigsten Informationen zur Hand haben. Das Offline-Kartenmaterial steht Ihnen in zwei Varianten - einfach und mit mehr Details - zum Download zur Verfügung. Bitte denken Sie aufgrund der Dateigröße daran, dieses vor Reiseantritt herunterzuladen.
Neben der Möglichkeit, Distanzen entlang der Route zu messen, steht eine Vielzahl an Funktionen zur Verfügung. So können Sie sich unter anderem wichtige Einrichtungen wie Hotels oder Sehenswürdigkeiten in einem festgelegten Radius rund um Ihren Standort anzeigen lassen oder Ihre eigenen Geheimtipps und Entdeckungen als persönliche                                                               POI-Nadeln auf der Karte in Ihrem Handy markieren.


Grüner Stern für den Emsradweg

Die Ems hat viele Besonderheiten: Sie ist Deutschlands kürzester Strom, sie ist ein reiner Tieflandfluss, der von der Quelle bis zur Mündung kaum mehr als 130 m Höhenunterschied überwindet, und sie fließt komplett durch sandigen Untergrund. Nicht zuletzt aber ist die Ems die wichtigste Naturschutzachse im nördlichen Westfalen. Sie hat im Laufe ihrer Geschichte Lebensräume gestaltet, die Heimat vieler seltener Pflanzen und Tiere sind. Die Ems und ihre Aue sind deshalb fast komplett als Teil des europäischen Naturerbes geschützt.

Der Radwanderer hat dank des EmsRadweges die Gelegenheit, die Vielfalt der Emslandschaft hautnah zu erleben. Vier Biologische Stationen, die in NRW die Schutzgebiete entlang der Ems betreuen, haben sich zusammengetan, um dem EmsRadweg in Nordrhein-Westfalen zu einer besonderen Auszeichnung, einem symbolischen, grünen Stern, zu verhelfen.
Die Nachtigall singt gerade nicht? Die Heidenelke ist schon verblüht? Kein Problem. Die App zum Grünen Stern ermöglicht Einblicke, die dem Radler sonst vielleicht verborgen bleiben. Videos zeigen, was sich unter der Wasseroberfläche abspielt und mit welchen Tricks der Ameisenlöwe arbeitet, um an seine Beute zu kommen. Mit dem Smartphone, Tablet oder anderen mobilen Endgeräten tauchen Sie ein in die faszinierende Natur entlang der Ems.

Die App bietet noch mehr: Wanderkarten zu Themenschleifen beispielsweise oder Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Unterkünften und Gastronomie. Dank der GPS-Funktion weiß der Nutzer immer ganz genau, wo er gerade ist.

Weitere Informationen: www.gruener-stern-emsradweg.de


Bürger-App: Ratsinfo

Sie wollen immer über die aktuellen Geschehnisse der Lokalpolitik in Harsewinkel informiert werden?

Mit iRich, der Bürger-App der Firma Sternberg, ist das möglich. Über die App haben Sie per iPad jederzeit Zugang zu aktuellen Informationen rund um die Sitzungen des Rates und der Fachgremien der Stadt Harsewinkel. Sitzungskalender, Tagesordnungen und öffentliche Vorlage können abgerufen und mit eigenen Notizen versehen werden.

Die Bürger-App kann im App-Store kostenlos heruntergeladen werden. Eine Android-Version ist in Planung.

Wie funktioniert die Installation der iRICH BürgerApp?

Ganz einfach:

    1. Öffnen Sie auf Ihrem iPad den App Store
    2. Geben Sie in die Suchmaske den Begriff iRICH Bürger ein
    3. Folgen Sie den Installationshinweisen

    Tonnenticker: Abfuhrtermine per App

    Abfuhrtermin verpasst und die Tonne ist randvoll? Das Problem lässt sich vermeiden: Der Tonnenticker erinnert rechtzeitig und der häusliche Friede bleibt gewahrt.