Abfallgebühren 2017

Grundlage für die Erhebung der Gebühren ist die Gebührensatzung zur Abfallbeseitigung.

Jährliche Gebühren bei vierzehntäglicher Abfuhr des Hausmülls:

     80-l-Behälter     110,00 €
   120-l-Behälter    153,00 €
   240-l-Behälter   281,00 €
1.100-l-Behälter   1405,00 €

Jährliche Gebühren bei wöchentlicher Abfuhr des Hausmülls:

1.100-l-Behälter   2.811,00 €

Jährliche Gebühren bei vierwöchentlicher Abfuhr des Hausmülls:

     40-l-Behälter       38,00 €
     80-l-Behälter       59,00 €
   120-l-Behälter        81,00 €
1.100-l-Behälter     705,00 €

Jährliche Gebühren bei vierzehntäglicher/siebentäglicher Abfuhr der Komposttonne:

      40-l-Behälter        75,00 €
      80-l-Behälter      108,00 €
    120-l-Behälter      141,00 €
    240-l-Behälter      240,00 €

Die Gebühr für einen Müllsack mit 70 l Fassungsvermögen beträgt 4,00 €

Für die Leerung der Papiertonne und der Gelben Tonne fallen keine zusätzlichen Kosten an.


Abfuhr der Kompost-, der Papiertonne und der Gelben Tonne:

Von Mitte Mai bis Mitte November erfolgt die Abfuhr der Komposttonne im wöchentlichen-, ansonsten im zweiwöchigem Rhythmus. 
Die Abfuhr der Papiertonne erfolgt im vierwöchigem -, die Abfuhr der Gelben Tonne im zweiwöchigem Rhytmus.

Ansprechpartner: