Baustellen und Straßensperrungen


Max-Planck-Straße wird saniert:
Zweiter Bauabschnitt beginnt am 6. März
Mit den Arbeiten im zweiten Teilbereich zur Sanierung der Max-Planck-Straße wird am 6. März begonnen. Der Bauabschnitt umfasst den Bereich von der Einmündung von-Liebig-Straße bis zur Bielefelder Straße. Abgeschlossen werden sollen die Bauarbeiten zum Ende des Jahres.

Um während der Bauarbeiten die Zufahrt zu den einzelnen Grundstücken zu gewährleisten, wird die Straße in drei Abschnitte unterteilt, so dass die Max-Planck-Straße während der gesamten Bauzeit jeweils nur auf einer Strecke von rund 150 Metern nicht zu befahren ist. Die Bauarbeiten beginnen im Kreuzungsbereich Max-Planck-Straße/von-Liebig-Straße. Im Laufe des Jahres wird sich die Baustelle über die verschiedenen Teilbereiche bis zum Kreuzungsbereich Max-Planck-Straße/Bielefelder Straße vorarbeiten. Neben dem Austausch der Wasserleitungen und der Sanierung der Kanalleitungen wird die gesamte Straßendecke einschließlich des Geh- und Radweges und der übrigen Seitenbereiche Abschnitt für Abschnitt erneuert. Die Anlieger wurden im Vorfeld im Rahmen von Bürgerversammlungen über das Bauvorhaben informiert und konnten Wünsche und Anregungen einbringen.