Spökenkieker-Stadfest Titel mit Mähdrescherziehen

Spökenkieker-Stadtfest

Im Herbst trifft sich Jung und Alt in der Innenstadt zum Spökenkieker-Stadtfest. Ob beim Mähdrescherziehen in der Gütersloher Straße, beim Oktoberfest in der Marienstraße, bei der PS-Meile in der Münsterstraße oder beim Fest der Kulturen mit dem Kunst- und Handwerkermarkt auf dem Alten Markt - in Harsewinkel ist richtig was los.

Spökenkieker-Stadtfest: Übersichtplan der Aktionsräume

Samstag, 17. September ab 19 Uhr:

Spöki live

Ems-Event stimmt am Vorabend auf dem Alten Markt aufs Stadtfest ein:
TMusikspaß pur: Two4Youwo4You-unplugged

Soul, Pop und Rock ’n‘ Roll im Duo-Format

Mit viel Humor, einem Händchen fürs Publikum und einer fantastischen Stimme verleiht Daniel Lünnemann mit seinem Cocktail-Schlagzeug jedem Song den richtigen Charme. Begleitet wird er durch die teils virtuosen und groovigen Gitarren-Arrangements des Gitarristen Kay Holland. Seit nun über 13 Jahren präsentieren Two4you-unplugged ein mitreißendes unplugged Programm mit Songs von gestern und heute, den Perlen der 70er, 80er, 90er und aktuelles.

100% handgemacht, absolut tanz- und partytauglich!

Sonntag, 18. September 13 – 18 Uhr:

Fest der Kulturen + Kunst- & Handwerkermarkt

Buntes Treiben zum Spökenkieker-Stadtfest: Der Integrationsrat der Stadt Harsewinkel lädt zum „Fest der Kulturen“; damit können sich die Gäste auf ein Fest für Ohren, Gaumen und Augen freuen. Auf dem Alten Markt können hierzu auch kulinarische Spezialitäten aus Ländern wie Frankreich, Griechenland, Türkei, Russland, Syrien oder Bulgarien verkostet werden.

Eine bunte Mischung in Programm und kulinarischen Genüssen verspricht das Fest der KulturenAuf der Bühne präsentiert der Chor „Russkaja Duscha“ alte und moderne russische Volkslieder. Die Taekwondo-Gruppe der Sportschule Osman Karakaya stellt den koreanischen Kampfsport vor. Für musikalische Abwechslung sorgen Solokünstler mit Darbietungen aus den Bereichen Arabic-Rock- Songs und türkischer Musik. Auch die Willkommensklasse der Löwenzahnschule wirkt mit und stellt ihr Können unter Beweis. Gefreut werden darf sich zudem auf internationale Volkstänze, Choreographien und Tanzeinlagen der Dancing-Kids der Tanzsportgarde Harsewinkel. Erweitert wird das Bühnenprogramm mit Tanzauftritten der Life-Line-Girls des Jugendzentrums Harsewinkel, der bulgarischen und griechischen Tanzgruppe sowie der Folkloregruppe Dammanns Hof.  Heinrich Schlautmann vom Kultur- und Bildungsverein sorgt erneut für den guten Ton am Mischpult.

Der künstlerische Rahmen umfasst in diesem Jahr die Themen Integration in Harsewinkel und Hilfe für die lettische Stadt Marcszalasa im ehemaligen Kreis Valmiera. Die Malschule Reza Sobhani, die eine Woche in den Sommerferien Kinder aller Nationen in den Dammanns Hof zum Malen und Talente entdecken einlädt, vollendet ihr Würfelprojekt unter dem Motto „Wir sitzen alle im selben Boot“. Die stellvertretende Bürger-meisterin Pamela Westmeyer freut sich über die Aktion des DRK- Kindergarten Freunde. Der mit dem Verkauf von bemalten Dachpfannen erzielte Erlös ist für die Reparatur des maroden Krankenhausdaches von Mazsalaca bestimmt.

Infostände der AWO rund um das Thema Gemeinwesenarbeit, Flüchtlingsberatung und Angebote der Einrichtung Oase runden das Fest ab. Die Organisatoren wünschen sich ein buntes und fröhliches Fest der unterschiedlichen Kulturen und freuen sich auf viele Besucher und Teilnehmer.

Der Kunst- & Handwerkermarkt hat seit dem letzten Stadtfest einen regen Zulauf an Austellern zu verzeichnen. Altes Handwerk, präsentiert vom Marienfelder Seiler Josef Brügge, ist ebenso präsent wie Holzhäuser, Badezuber, Wollprodukte von Auenland, Marmeladen, Liköre, Mode und Accessoires, Lederpuschen, Gartendeko, Perlenschmuck und Kunsthandwerk von der Postkarte bis zum Gemälde.

Die Münsterstraße dreht auf

Technik zum Ansehen und Mitmachen für die ganze Familie

Denn auch in diesem Jahr dreht die Münsterstraße auf dem Stadtfest wieder auf. Der Rathaus-Platz Les AndTechnik beflügelt die Mobilität: Auch schon historische mit Leiterwagen der Feuerwehr anno 1870elys wird zur Rennmeile, wenn die Karts vom MSC Harsewinkel über den Asphalt flitzen. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene wird ein Go-Kart-Parcours aufgebaut und jeder darf als mutiger Beifahrer dabei sein.

Haben Sie schon einmal getestet, wie man sich auf einem Segway allein durch die Verlagerung des eigenen Körpergewichts fortbewegt? Segways werden immer beliebter und auch an Harsewinkel geht der Trend nicht vorbei. Vor dem Fachmarkt Euronics P.A. Richter wird ein großer Parcours aufgebaut, auf dem sich die Besucher im Segway-Fahren üben können.

Anschauen, anfassen, reinsetzen: Die Autohäuser Opel und Suzuki Grundmeier, Mercedes Brokamp und Ford Hecker stellen auf der  PS-Meile bewährte und neue Modelle vor. Seit über 50 Jahren steht die Firma Brokamp in Harsewinkel und Marienfeld im Dienste der Kunden. Vom Wartungsdienst an PKW und Nutzfahrzeugen bis hin zum Erntedienst rund um die Uhr: Der autorisierte Mercedes-Benz Service bietet alles rund um das Thema Motoren. Das Autohaus Grundmeier ist ebenfalls mit den Marken Opel und Suzuki vertreten. Ford Hecker stellt seine Neuheiten aus, vom Galaxy als Familienauto bis zum sportlichen SUV Kuga, eine breite Palette für alle Anforderungen.

JENZ präsentiert in Kooperation mit CLAAS den neuen Mobilhacker HEM 821 Z. Angetrieben vom starken CLAAS Xerion wird live demonstriert, wie aus kompletten Stämmen qualitativ hochwertige Hackschnitzel hergestellt werden.

Wie beuge ich einem Verkehrsunfall vor, wo kann ich ein Fahrsicherheitstraining absolvieren? Tipps, Anregungen und Praktisches zu Fahrsicherheitstrainings, Sicherheitsbekleidung und –beleuchtung gibt es am Infostand der Verkehrswacht Kreis Gütersloh e.V.

Seit mehr als fünf Jahren ist die Stadtbücherei St. Lucia in Brentrups Garten Anlaufpunkt für Leseratten und Wissbegierige. In diesem Jahr gibt es zum Stadtfest einen Kinder- und Jugendbuchflohmarkt.

Stadt und Stadtwerke Harsewinkel schließen am Infostand die Aktion „Stadtradeln“, die in der Zeitspanne vom Stadtfamilientag bis zum Spökenkieker-Stadtfest reicht, ab. Zu den vielfältigen Infos rund ums Radeln zählen die Broschüren, Karten und Tipps zum Erkunden des Stadtgebietes und der Region. Die Stadtwerke Harsewinkel bieten allen Bürgerinnen und Bürgern während des Spökenkieker-Stadtfestes die Möglich­keit, kostenlos zwei komfortable, energieeffiziente Elektrofahrzeuge Probe zu fahren. Die Fahrzeuge stehen vor der Stadtbücherei bereit und können am Stand der Stadtwerke ausgeliehen werden. Aktuelle Infos gibt es zu Fragen rund um die nachhaltige Energieversorgung und den besonders günstigen neuen Produkten.

Die Feuerwehr Harsewinkel informiert rund um ihre Arbeit und Einsätze. Der Historische Löschzug Ihrhove reist aus Ostfriesland an und unterstützt mit einer lebendigen  Simulation eines Inspektions- und Löscheinsatzes aus dem Jahr 1870 – nordischer Humor entfacht das ostwestfälische Gemüt.

Oktoberfest in der Marienstraße

Zünftig bereichern die Geschäfte an der Marienstraße den Tag mit bayerischen Spezialitäten und schicker Trachtenmode:

Zünftig geht's zu beim OktoberfestFrank Johannsmann, der Harsewinkeler „Oktoberfest-Wirt“, sorgt in der Meile mit Leberkäs-Brötchen mit Krautsalat, Brezel, Oktoberfestbier und weiteren Getränken für das leibliche Wohl. Interessenten können sich schon mit Karten fürs Oktoberfest bei „Kraggenstoffer“ versorgen. Fesche Dirndl, urige Lederhosen, sowie anspruchsvolle Landhausmode für Damen, Herren und Kinder präsentiert die „BekleidungFabrik Bessmann“ in einer Ausstellung.

Groß und Klein können ihr Glück bei Schreiben, Spielen, Schenken Andrees an der großen Tombola und einem Playmobil-Gewinnspiel erproben. Zudem gibt es einen Sonderverkauf mit Aktionspreisen am Stadtfest-Tag. Die Oktoberfest-Gaudi „Hau den Lukas“ ist erstmalig in Harsewinkel vertreten und wird die Harsewinkeler, als gestandene Westfalen, keineswegs erschrecken. Damen und Herren sind dazu herzlich eingeladen, es winken zünftige Preise.

Landkraft pur in der Gütersloher Straße

Zum Spökenkieker-Stadtfest werden die mutigen Teams wieder die Erntemaschine made in Harsewinkel durch die Gütersloher Straße ziehen. Gewicht und Kraft sind ab diesem Jahr nicht mehr alles: Die Zugstrecke wird auf 80 Meter reduziert und pro Frau im Team wird die Jury 5 Sekunden Zeitvorteil in Abzug bringen. So sehen wir möglicherweise Mixed-Teams mit dem Claas-Wanderpokal zur Siegerehrung!

Die Organisatoren testen mit kleinem Gerät - im Original ist es ein wenig anstrengender  Foto: Media Vision Gabi GrundNatürlich steht auch in diesem Jahr der Spaß im Vordergrund: Einfallsreiche Kostümierungen und Showeinlagen werden von der Jury für den Kreativitäts-Sonderpreis extra bewertet.

Wer wird in diesem Jahr als erster Sieger den Claas-Wanderpokal mit nach Hause tragen dürfen? Für die Siegermannschaften winken attraktive Preise für gemeinsame Ausflüge und Restaurantbesuche mit dem kompletten Team.

Sind für die Erwachsenen die großen Autos Ziel, zieht es die kleinen, vielleicht auch den einen oder anderen großen Bastler zur Mini-PS-Meile. WS-Modellbau präsentiert dort die kleinen Flitzer mit Elektroantrieb und kräftigen Verbrennungsmotoren. Alle Modellbau-Fans haben hier die Gelegenheit, sich über die neueste Modellbau-Entwicklung zu informieren.

Altbewährt und mit technischer Finesse auf Fahrbereitschaft und Hochglanz getrimmt: Die Oldtimerfreunde reisen aus Greffen mit ihren historischen Traktoren und landwirtschaftlichen Fahrzeugen ebenfalls in die Gütersloher Straße an.

Die Organisatoren danken der Sparkasse Gütersloh und Volksbank im Ostmünsterland für die Unterstützung des Stadtfestes.