Bürgermeister Frédéric Duché

Kommunalwahl in Frankreich: Bürgermeister Frédéric duché im ersten Wahlgang wiedergewählt

Frédéric Duché, Bürgermeister der französischen Partnerstadt Les Andelys, wurde bei der Kommunalwahl vor zwei Wochen im ersten Wahlgang mit 57,38 Prozent in seinem Amt bestätigt. Duché, der seit 2014 Bürgermeister in Les Andelys ist, war für die Partei Divers Droite (DVD), einem Zusammenschluss von Wahlkandidaten, die sich der politischen Rechten zuordnen lassen, angetreten.

Frédéric Duché, Bürgermeister der französischen Partnerstadt Les Andelys, wurde bei der Kommunalwahl vor zwei Wochen im ersten Wahlgang mit 57,38 Prozent in seinem Amt bestätigt. Duché, der seit 2014 Bürgermeister in Les Andelys ist, war für die Partei Divers Droite (DVD), einem Zusammenschluss von Wahlkandidaten, die sich der politischen Rechten zuordnen lassen, angetreten. Die Kandidatin der Sozialistisichen Partei (PS), Martine Seguela, erhielt 25,68 Prozent der Stimmen; Christophe Delacour, Kandidat des Rassemblement Nationale (RN), 16,94 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 45,46 Prozent.

Nach seiner Wiederwahl betonte Duché die Notwendigkeit des gesellschaftlichen Zusammenhalts, um auf die aktuelle Corona-Krise reagieren zu können. Die besondere Verantwortung bestehe nun darin, sich um die Schwächsten zu kümmern. Bürgermeisterin Sabine Amsbeck-Dopheide gratulierte ihrem Amtskollegen zur Wiederwahl und berichtet in ihrem Glückwunsch-Schreiben von der derzeitigen Situation in Harsewinkel, den Maßnahmen, mit denen hier auf die Krise reagiert werde und von den vielen Zeichen der Solidarität und Fürsorge, die es trotz aller Einschränkungen des öffentlichen Lebens gebe: „Menschen helfen und unterstützen sich, es gibt viele Gesten des Mitgefühls und der Empathie", so die Bürgermeisterin.

In Les Andelys gilt – wie in ganz Frankreich – seit dem 17. März eine Ausgangssperre. Die Franzosen dürfen ihre Wohnungen nur noch zum Einkaufen oder für den Weg zur Arbeit und für Arztbesuche verlassen. Das Mitführen einer Ausgangsbescheinigung ist für alle verpflichtend.


Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung
Schließen