Von links nach rechts: Bürgermeisterin Sabine Amsbeck-Dopheide, Hedwig Diehm, Ingrid Pelster und Günter Kohlen.

Bürgermeisterin verabschiedet langjährige Mitarbeiterinnen und mitarbeiter

Im Rahmen einer Feierstunde verabschiedete Bürgermeisterin Sabine Amsbeck-Dopheide die städtischen Mitarbeiterinnen Hedwig Diehm und Ingrid Pelster sowie den Mitarbeiter Günter Kohlen in den Ruhestand.

Hedwig Diehm arbeitete nach ihrer Ausbildung zur Medizinisch-Technischen Assistentin mehrere Jahre in dem erlernten Beruf bevor sie 1993 eine Stelle als Schulsekretärin an der damaligen Gemeinschaftsgrundschule antrat. Im Jahr 2007 wechselte sie in das Schulsekretariat der Gemeinschaftshauptschule, der späteren August-Claas-Schule, nach deren Auslaufen im Jahr 2017 an die Gesamtschule Harsewinkel.

Ingrid Pelster kam nach einer mehrjährigen Tätigkeit als gelernte Bürogehilfin ebenfalls im Jahr 1993 zur Stadt Harsewinkel. Bis 2004 wurde sie in verschiedenen Aufgabenbereichen der Stadtverwaltung, unter anderem in der Stadtkasse, eingesetzt. Dann wechselte sie zum städtischen Bauhof, wo sie Verwaltungs- und Sekretariatsaufgaben übernahm.

Günter Kohlen war bereits im Ruhestand, als er im Jahr 2007 bei der Stadt Harsewinkel als Teilzeitkraft bei der Stadtwacht seinen Dienst antrat. Darüber hinaus wurde er zeitweise als Schülerlotse eingesetzt.

Bürgermeisterin Sabine Amsbeck-Dopheide bedankte sich für die geleistete Arbeit und wünschte den Mitarbeiterinnen und dem Mitarbeiter für den Ruhestand alles Gute.

 


Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung
Schließen