Illustration Straßensperre, Fotolia_198945417

Im Zuge der Bauarbeiten am neuen Zentralen Omnibusbahnhof müssen sich Autofahrer/innen ab dem kommenden Montag, den 1. Februar auf Verkehrsbehinderungen am Prozessionsweg einstellen. Wegen des Baus einer Busbucht muss die Straße zwischen Heimathaus und Sürenbrede halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mithilfe einer Baustellenampel geregelt.

Die Sperrung wird voraussichtlich im April des Jahres wieder aufgehoben.

 

 Wegen des Baus einer Busbucht muss die Straße zwischen Heimathaus und Sürenbrede halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mithilfe einer Baustellenampel geregelt.

Die Sperrung wird voraussichtlich im April des Jahres wieder aufgehoben.

 

Diese Website verwendet Cookies. Durch Anklicken legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen.