Bundestagswahl 2021: Briefwahlunterlagen beantragen

Für die Bundestagswahl am 26. September können Briefwahlunterlagen bei der Stadtverwaltung angefordert werden.

Auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung, die von der Stadtverwaltung in der kommenden Woche an die Wahlberechtigten per Post versandt wird, befindet sich der Wahlscheinantrag, mit dem die Briefwahlunterlagen angefordert werden können. Nach dem Ausfüllen kann der Antrag per Post an die Stadt Harsewinkel geschickt oder direkt in den Briefkasten am Rathaus 1 eingeworfen werden. 

Die Unterlagen für die Briefwahl können auch online oder über den auf der Wahlbenachrichtigung aufgedruckten QR-Code beantragt werden. 

Daneben besteht die Möglichkeit, sich die Unterlagen bis Freitag, den 24. September um 12 Uhr im Bürgerbüro aushändigen zu lassen. Allerdings bittet die Verwaltung – vor dem Hintergrund der coronabedingt eingeschränkten Öffnungszeiten - von der Möglichkeit der Abholung im Bürgerbüro nur in Ausnahmefällen Gebrauch zu machen.

Diese Website verwendet Cookies. Durch Anklicken legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen.