News-Logo Stadt Harsewinkel

Keine Kita-Beiträge im Juni

Vor dem Hintergrund der Corona-Krise hat der Kreisausschuss am 8. Juni entschieden, auch für den Monat Juni keine Elternbeiträge für Kitas im Kreis Gütersloh zu erheben. Der Beschluss gilt sowohl für Eltern, die keine Betreuung erhalten als auch für solche, die eine Notbetreuung aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit in kritischer Infrastruktur oder anderer Ausnahmeregelungen erhalten.

Vor dem Hintergrund der Corona-Krise hat der Kreisausschuss am 8. Juni entschieden, auch für den Monat Juni keine Elternbeiträge für Kitas im Kreis Gütersloh zu erheben. Der Beschluss gilt sowohl für Eltern, die keine Betreuung erhalten als auch für solche, die eine Notbetreuung aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit in kritischer Infrastruktur oder anderer Ausnahmeregelungen erhalten.

Die Verwaltung der Stadt Harsewinkel schlägt dem Rat vor, dass die Eltern in Harsewinkel auch im Juli keine Elternbeiträge zahlen müssen, weil nur ein eingeschränkter Regelbetrieb ab dem 8. Juni möglich war. Die ausgefallenen Elternbeiträge sollen aus dem städtischen Haushalt bezahlt werden.

Für August schlägt die Verwaltung die Einziehung des halben Elternbeitrags vor. Angesichts der neuerlichen Schließung der Kitas im Kreis Gütersloh behält sich die Bürgermeisterin vor, diesen Beschlussvorschlag unter den Vorbehalt vorzuschlagen, dass das Infektionsgeschehen im Kreis und im Land einen annähernd „normalen Regelbetrieb“ ermöglicht. Gegebenenfalls ist in den Sommerferien ein Dringlichkeitsbeschluss über die weiterhin vollständige Aussetzung herbeizuführen.

Der Rat berät dazu am 25. Juni um 17 Uhr in der Mehrzweckhalle.


Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung
Schließen