Neues Jahr - Neuer Job? Foto: AdobeStock_27098651_internet.jpg

Der Jahreswechsel ist für viele auch mit dem Nachdenken über neue berufliche Perspektiven und Veränderungen im Job verbunden. Wer bei einer möglichen Neuorientierung Unterstützung und Beratung in Anspruch nehmen will, kann sich vor Ort an Kathrin Fronicke, Berufsberaterin bei der Agentur für Arbeit wenden. Ab den 11. Januar steht sie jede zweite Woche während ihrer Sprechstunde im Dritten Ort Wilhalm zur Beratung und für Fragen zur Verfügung.  

Das kostenlose Angebot richtet sich an alle, die sich beruflich neu orientieren oder weiterentwickeln wollen. Daneben werden aber auch Fragen rund um den beruflichen Wiedereinstieg oder zu finanziellen Unterstützungen bei einer Weiterbildung beantwortet.Die Sprechstunde findet ab dem 11. Januar im zweiwöchigen Rhythmus in der Zeit von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr unter Einhaltung der Corona-Regeln im Dritten Ort Wilhalm, Dr.-Pieke-Straße 2, in Harsewinkel statt. (Weitere Termine sind für den 25. Januar, den 8. Und den 22. Februar geplant.) Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Neben der persönlichen Sprechstunde gibt es aber auch die Möglichkeit, sich während der telefonischen Sprechstunde an die Berufsberatung (Sprechstunde dienstags von 7 bis 10 Uhr und donnerstags von 16 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 05251/120 777) zu wenden.

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Durch Anklicken legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen.