Blick übers Hühnermoor

Naturschutzgebiet Hühnermoor

Stadtführerinnen: Anne Bernicke, Birgitta Herrmann und Bärbel Tophinke.

Das Hühnermoor, das älteste Naturschutzgebiet in Harsewinkel, übrigens direkt am R 1 gelegen, ist ein Relikt einer 4.000 Jahre alten Hochmoorlandschaft.
Dieses ist umso sehenswerter, seitdem durch gezielte Maßnahmen der Lebensraum der einzigartigen Fauna und Flora mit seltenen Pflanzen und Tieren gepflegt wird. Besonders reizvoll ist ein Besuch des Hühnermoores im Juni während der Wollgrasblüte.
Empfehlenswert sind eine einstündige Wanderung mit Start am Heimatmuseum Marienfeld oder eine zweistündige Wanderung mit Start an der Klosterkirche.
Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie nicht alle Wege im Naturschutzgebiet mit Ihrem Fahrrad befahren dürfen. Einige der Wege sind für Rollstuhlfahrer nur schwer passierbar.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung
Schließen