Rathaus

Dienstleistung vor Ort

Dienstleistungen von A-Z

/ Migration und Asyl / Aufenthaltstitel

Leistungsbeschreibung

Personen mit ausländischer Staatsangehörigkeit benötigen für einen Aufenthalt von mehr als drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland eine Aufenthaltsgenehmigung. Über die Aufenthaltsgenehmigung entscheidet die Ausländerbehörde des Kreises Gütersloh.

Arten von Aufenthaltsgenehmigungen:
  • Aufenthaltserlaubnis
  • Niederlassungserlaubnis
  • Aufenthaltsgestattung
  • Duldung
Antragstellung beim Kreis
  • Aufenthaltserlaubnis, die grundsätzlich nur befristet ausgestellt wird
  • Niederlassungserlaubnis, die unbefristet erteilt wird
Zuständig für die Erteilung einer Aufenthaltsgenehmigung ist die Ausländerbehörde des Kreises Gütersloh.

Antragstellung beim Bürgerbüro:
  • Aufenthaltsgestattungen
  • Duldungen
Außerdem können Sie im Bürgerbüro die Adressänderungen im elektronischem Aufenthaltstitel vornehmen lassen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

elektronischer Aufenthaltstitel

Zugeordnete Abteilungen

Enthalten in folgenden Kategorien

Diese Website verwendet Cookies. Durch Anklicken legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen.