Abfuhrbezirke

Hier finden Sei eine Auflistung der Abfuhrbezirke mit den dazugehörigen Straßen. Mithilfe der Bezirkseinteilung können Sie im Abfallkalender der Stadt Harsewinkel die für Sie gültigen Abfuhrtermine ermitteln.

Bezirk 1 (Marienfeld)

Abt-Bernhard-Straße, Abt-Detten-Straße, Abt-Eberhard-Straße, Abt-Ferdinand-Straße, Abt-Heinrich-Straße, Abt-Hermann-Straße, Abt-Petrus-Straße, Abt-Rulle-Straße, Abt-Wilhelm-Straße, Adenauerstraße, Am Baumbach, Am krummen Timpen, Am Wöstenbach, Anton-Linzen-Straße, Auf den Middeln ab Steinhäger Straße, 
Bernhard-Walzik-Weg, Bielefelder Straße, Bonhoefferstraße, Brockhäger Straße ab Steinhäger Straße, Bruno-Kleine-Straße, Bursariuskamp,Bussemasstraße, 
Diekort, 
Farwickstraße, Feldhausstraße, 
Hanfstraße, Haverkampstraße, Holländerstraße, Holzschuhmacherstraße, 
Im Kreuzteich, Im Wiesengrund, Imkerstraße, 
Johann-Möller-Straße, 
Kammerkamp, Kantstraße, Klosterhof, Klosterstraße, Kiebitzweg, 
Lake, Lutterstrang, 
Max-Planck-Straße, Mellagestraße, Möllenbrocksweg,
Oester, 
Pagenkamp, Pattbrede, Pfarrer-Hasker-Weg, Prüske Egge, 
Remse, Remser Brook, Remser Weg ab Steinhäger Straße,           
Sattlerstraße, Schlesier Straße, Schmiedestraße, Schneiderstraße, Schusterstraße, Schwalenbergstraße, Schwarzer Diek, Seilerstraße, Steinhäger Straße, Stellmacherstraße, Südfeld, 
Telgenbusch, 
van-Roden-Straße, von-Galen-Straße, von-Korff-Straße, von-Liebig-Straße, von-Lippe-Straße, 
Wadenhardstraße, Wagenmacherstraße, Wedekindring

Bezirk 2 (Harsewinkel, nordöstlicher Teil)

Adam-Opel-Straße, Adlerplatz, Adlerstraße, Ahornweg, Alte Brockhäger Straße, Am Abrocksbach, Am Holtkamp, Am Pferdehof, Am Waldrand, Am Wiesenrain, An der Egge, Auerhahnweg, 
Bachstelzenweg, Beethovenweg, Beller Feld, Beller Heide, Berliner Ring ab Brockhäger Straße, Birkenweg, Boomberge, Brandenburger Weg, Bremer Straße, Brockhäger Straße bis Steinhäger Straße, Brucknerweg, Buchenweg, 
Clarholzer Str (vom Südring Richtung Clarholz),  
Dieke,                                                   
Eibenweg, Eichenweg,Elsterweg,Eulenweg,Erlenweg          
Friedrich-Wilhelm-Weber-Straße, 
Gottlieb-Daimler-Straße, Greffener Landweg,Grüner Grund,  Habichtweg, Händelweg, Hamburger Straße, Hansastraße, Happenort, Heckerheide, Heideweg, Hermann-Löns-Straße, Hesselteicher Straße, 
Im Kirchspiel, Im Vechtel, Im Witten Sand, In den Haken, In den Lodden, 
Kastanienweg, Kattenstrot, Kölkebecker Straße, 
Lindenweg, Lübecker Straße, Lütgenbrede, 
Mecklenburger Weg, Meisenweg, Mühlenfeld, Mozartweg, 
Nordstraße, Nordwiese, 
Oesterweger Straße, 
Pappelweg, Paul-Keller-Straße, Pattland,
Rebhuhnweg,Rhedaer Mark,Rudolf-Diesel-Straße, 
Sachsenweg, Schnatweg, Schubertweg, Siebenbüsche, Sienstraße, Silberweg, Spannweg, Sperberweg, 
Tannenweg, Thüringer Weg, 
Ulmenweg, 
Vehrenkamp, Vennegärten, von-Eichendorff-Straße,Vorbruchstraße, Vorpommernweg,
Westfalendamm, Wilhelm-Busch-Weg

Bezirk 3 (Harsewinkel, südöstlicher Teil)

Allensteiner Straße, Am Bahnhof, Am Diekpoal, Am Schulkreuz, Anemonenweg, Auf den Middeln bis Steinhäger Straße, August-Claas-Straße ab Clarholzer Straße
Bahnhofstraße, Behringstraße, Berliner Ring bis Brockhäger Straße, Bernhard-Lichtenberg-Weg, Breslauer Straße, Brinkstraße,
Clarholzer Straße (vom Südring Richtung Innenstadt)
Danziger Straße, Dechantsfeld, Dr.-Pieke-Straße,
Edith-Stein-Weg, Elisabethstraße, ErfurterRing,  
Feldstraße, Fichtenweg, Franz-Claas-Straße,
Ginsterweg, Glatzer Ring, Gütersloher Straße,
Heinrich-Hertz-Straße,
Im Obstgarten,
Jahnstraße, Jenaer Straße, Julius-Leber-Weg,
Kiefernweg, Kneppers Gäßchen, Kornblumenweg, Königsberger Straße, Kreuzstraße,
Lärchenweg, Leipziger Straße,
Margeritenweg, Marienfelder Weg, Martin-Niemöller-Weg, Maximilian-Kolbe-Weg,
Nikoluas-Groß-Weg,
Ostheide,
Reichenbacher Straße, Remser Weg bis Steinhäger Straße, Robert-Koch-Straße, Roggenlands Weg,Röntgenstraße, 
Sandgarten, Schlehenweg, Sertürnerweg, Stargarder Straße, Stettiner Straße, Südring ab Clarholzer Straße,
Theo-Claas-Damm,
Venneweg, Villebrink, Vincenzstraße, Virchowstraße, von-Stauffenberg-Weg,
Wacholderweg, Weimarer Straße

Bezirk 4 (Harsewinkel, Mitte + westlicher Teil)

Achtermannstraße, Alter Markt, Am Kattenpatt, Am Moddenbach, Am Pfingstknapp, Am Richterhof, Am Rövekamp, Am Rottkamp, An der Wippe, August-Claas-Straße bis Clarholzer Straße, 
Berkendiek, Berkort, Blanke-Riek, Braake, Breede-Riek, Brentanostraße, Brentrups Garten, Brinkmannstraße, Brückenweg, Dahliengasse, Dechant-Budde-Weg, Deipenberken, Droste-Hülshoff-Straße, Dr.-Brenner-Straße, Dr.-Zurbrüggen-Straße, 
Erich-Kästner-Straße, Erikastiege, 
Fliederweg, Fontanestraße, Franz-Hitze-Weg, Fritz-Wallmeier-Straße, 
Gerhart-Hauptmann-Straße, Gildering,Goethestraße,       
Heerdamm, Heerder Straße, Heinrich-Böll-Straße, Heinrich-Heine-Straße, 
Im Venne, 
Käthe-Kollwitz-Straße, Kirchplatz, Körbeckestraße, Kortenhegge, Kriegerstraße, Kuhstraße, 
Langer Esch,Lessingstraße,Luise-Hensel-Straße            
Marienstraße, Markenweg, Mühlenwinkel, Münsterstraße bis "Im Venne", 
Nelkenstiege, 
Ostortstraße zwischen "Im Venne" und Oesterweger Straße, Overbergstraße, 
Paulusstraße, Pöppelmannstraße,Prozessionsweg,                   
Ravensburger Weg, Rilkestraße, Rincklakestraße, Rosenstiege, 
Schillerstraße, Schorlemerstraße, Steenriek, Südring bis Clarholzer Straße, Sürenbrede, Sürenhagen, 
Talstraße, Tecklenburger Weg, Toschlag, Tüllheide, Tulpenstiege, 
Veilchenstiege, vom-Stein-Straße, von-Vincke-Straße,     
Wagenfeldstraße, Warendorfer Ring,Wibbeltstraße          
Zunftstraße

Bezirk 5 (Greffen)

Am Hagen, Am Loddenbach, Am Schützenbusch, Amselweg, Am Sundern, 
Beelener Straße, Brambrückenweg, Brinke, 
Drillmakersweg, Drosselweg, 
Eschweg, 
Falkenweg, Fasanenstraße, Finkenweg, Friedrich-Ebert-Straße, Fritz-Reuter-Straße, Füchtemeierstraße, Gartenweg, Gutenbergstraße, Gut Niedick, 
Haarweg, Haller Straße, Harsewinkeler Straße, Hasensträther Weg, Hauptstraße, Herbergerstraße, 
Im Westfeld, In der Heide, 
Johannesgasse, Johannesplatz, 
Kettelerstraße, Körkesweg, Kolpingstraße, 
Landhagen, Lübkestraße, 
Mattelmanns Heide, Münsterstraße zwischen Harsewinkeler Straße und "Im Venne", 
Nachtigallengrund, Neumühlenstraße, Niedickstraße, Niggeländerweg, 
Ostortstraße bis "Im Venne", 
Pfarrer-Gedicke-Straße, 
Römerweg, Rottweg, 
Sandkuhlenweg, Sassenberger Straße, Schemmans Heide, Schlömerweg, Schützenstraße, Schulstraße, Schwarzer Weg, Starenweg, 
Tatenhauser Weg, 
Ueberems, 
Versmolder Straße, Viggens Wiese, 
Warendorfer Landweg, Westholts Damm, 
Zum Kamp, Zur Heichte


Ansprechpartner:

/ Wohnen und Verbrauchen / Wohnungsfachstelle

Leistungsbeschreibung

Die Angelegenheiten rund um das Thema "Wohnen" sind in der Verwaltung in einer Einheit zusammengefasst.

Das Thema "Wohnen" umfasst im wesentlichen folgende Aufgabenschwerpunkte:
  • Hilfen zum Erhalt der Wohnung
  • Hilfen zur Wiedereingliederung
  • Vermittlung von Wohnungen

1. Hilfen zum Erhalt der Wohnung 

Sowohl Mieter als auch Vermieter können ein Interesse haben, die Fachstelle anzusprechen, wenn es im Mietvertragsverhältnis zu Problemen kommt. Verschiedene Situationen können dazu führen, professionelle Hilfe in Anspruch nehmen zu wollen:
  • Miete kann nicht bezahlt werden
  • es bestehen bereits Mietrückstände
  • eine fristlose Kündigung wurde schon ausgesprochen
  • Wohnungsverlust droht, der Termin für die Zwangsräumung steht bereits fest.

Gelegentlich stellt sich heraus, dass der Mieter nicht alle Sozialleistungen, auf die er einen Anspruch haben kann (ALG II, Wohngeld), beantragt hat. Als Hilfe kommt evtl. auch die Übernahme von Mietschulden in Betracht. Kann zwischen Mieter und Vermieter eine Ratenzahlung für Rückstände vereinbart werden? Ist eine Schuldenregulierung bei der Schuldnerberatung sinnvoll? 

Bestehen noch weitergehende Probleme, die bei anderen sozialen Diensten oder behördlichen Stellen angesprochen werden sollten? 

Anhand dieser Beispiele wird erkennbar, dass es vielfache Ansätze gibt, Kontakt mit der "Fachstelle Wohnen" aufzunehmen, um aus einer scheinbar ausweglosen Situation heraus kommen zu können. 

2. Hilfen zur Wiedereingliederung
Haushalte (Einzelpersonen oder Familien), die keinen Mietvertrag haben und von der Stadt vorläufig in einer Wohnung oder einer anderen Unterkunft untergebracht wurden, gelten als wohnungslos. 

Mit dieser schlimmen Lebenslage setzen wir uns verstärkt auseinander und versuchen, die Menschen für den "normalen" Mietwohnungsmarkt (wieder) fit zu machen. Auch hier gilt der Grundsatz: "Fördern und fordern!". 

Bei dieser schwierigen Aufgabe werden wir fachlich unterstützt durch die Sozialberatungsstelle der Diakonie Gütersloh. Regelmäßig werden bestimmte Haushalte/ Personen betreut und Hilfen gemeinsam entwickelt.

Zuständige Mitarbeiter

Enthalten in folgenden Kategorien

Diese Website verwendet Cookies. Durch Anklicken legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen.