Tauziehen auf dem Stoppelfeld im Herbst

Jugendliche

Wo gibt es Partys und andere Treffs? An welche Stellen kann ich mich mit meinen Fragen und Problemen wenden? Hier findet ihr Adressen und Ansprechpartner.

Jugendtreffs

Jugendhäuser
Die Villa
Tecklenburger Weg 2, 33428 Harsewinkel
Tel.: 05247 2783

Trockendock
z. Zt. im Kath. Pfarrheim
Klosterhof 14 
33428 Marienfeld

Jugendtreff Life-Line
Nordstrasse 7, 33428 Harsewinkel
Tel.: 05247 2934

 Jugendtreff Alte Mühle Greffen
Versmolder Strasse 1, 33428 Harsewinkel
Tel.: 02588 918038

Weitere Angbote für Jugendliche

Stadtjugendring Harsewinkel
Örtlicher Dachverband für die Jugendarbeit ist der Stadtjugenring Harsewinkel.

KREIS GÜTERSLOH/ REGIONALSTELLE WEST, ABT. JUGEND, FAMILIE UND SOZIALER DIENST
Beratung bei sozialen und familiären Problemen (Trennung, Scheidung, etc.), Erziehungshilfen, Jugendgerichtshilfe, Pflegekinderdienst, Jugendarbeit, Gemeinwesenarbeit und Vormundschaften

Mühlenwinkel 11
33428 Harsewinkel
T.: (05247) 923550

Öffnungszeiten:
Mo., Di, Mi, Fr.: 9:00-12:00 Uhr
Mo. bis Do.: 14:00-16:00 Uhr


MÄDCHENHAUS BIELEFELD E.V.

Renteistraße 14
33602 Bielefeld
Tel.: 0521 2389146


Nummer gegen Kummer

Jugendtelefon
Tel.: 0800 1110333
Mo. bis Fr.: 15:00-19:00 Uhr


PRO FAMILIA e.V.

Jugendberatung zu den Themen: Freundschaft, Sexualität, Liebe, Homo-/Heterosexualität, Verhütung, sexuelle Gewalterfahrungen, AIDS

Roonstraße 2
33330 Gütersloh
Jugendsprechstunde 
Mi.: 14:00-16:00 Uhr
Tel.: 05241 20505

Koordinierungskreis Mädchenarbeit
Ansprechpartnerin:
Monika Edler-Rustige
Münsterstraße 14
33428 Harsewinkel

/ Ausweis und Pass / Reisepass

Leistungsbeschreibung

Bei der Einreise in bestimmte Länder ist ein gültiger Reisepass zwingend erforderlich.

Die Fingerabdrücke des jeweiligen Passbewerbers werden in Form des flachen Abdrucks des linken und rechten Zeigefingers im elektronischen Speichermedium des Passes hinterleg. Bei Kindern unter 6 Jahren werden keine Fingerabdrücke erfasst.

Weitere Informationen zum neuen elektronischen Reisepass finden Sie auf der Internetseite des Bundesinnenminsteriums unter  www.ePass.de.

Verfahrensablauf

Wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz in Harsewinkel haben, können Sie den Reisepass im Bürgerbüro der Stadt Harsewinkel beantragen. Da Ihre eigenhändige Unterschrift erforderlich, ist ein persönliches Erscheinen notwendig.

Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, benötigen für den Reisepassantrag zusätzlich die Zustimmung der Sorgeberechtigten.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • 1 neues Passbild, Hochformat, Größe 45 x 35 mm, mit hellem Hintergrund (biometrietauglich)
  • den alten Reisepass oder Kinderausweis/ Kinderreisepass (sofern vorhanden), auch wenn diese Dokumente abgelaufen sind
  • bei der Erstbeantragung den Personalausweis oder die Geburtsurkunde

Welche Gebühren fallen an?

Bei Personen, die das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, beträgt die Gebühr 37,50 €. Danach kostet der Reisepass 60,00 €. Die Gebühr ist bei der Beantragung zu entrichten.

Bearbeitungsdauer

Der Reisepass wird zentral bei der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt. Die Dauer der Bearbeitung richtet sich nach der dortigen Auslastung. Der Richtwert liegt bei ca. 3 Wochen. Längere Bearbeitungszeiten sind nicht ausgeschlossen. Die Stadt Harsewinkel hat auf diesen Zeitablauf keinen Einfluss. Denken Sie daher bitte rechtzeitig daran, den Reisepass zu beantragen.

Was sollte ich noch wissen?

1. Express Reisepass:
Reicht die Zeit für den regulären Reisepass nicht aus, gibt es die Möglichkeit des Express-Passes. Der Pass wird innerhalb von 3 Arbeitstagen durch die Bundesdruckerei hergestellt. Für den Express-Pass fallen zu der normalen Gebühr noch 32 € für die Expresslieferung an.

2. Vorläufiger Reisepass:
In dringenden Ausnahmefällen kann ein vorläufiger Reisepass mit einer Gültigkeitsdauer bis zu 1 Jahr ausgestellt werden. Die Gebühr für einen vorläufigen Reisepass beträgt 26,00 €. Ist die Ausstellung eines Reisepasses aus dringenden Gründen außerhalb der Dienstzeit erforderlich, erhöht sich die Gebühr auf 52,00 €.

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte die unten aufgelisteten Mitarbeiterinnen.

Bemerkungen

Die Gültigkeit der Dokumente beträgt 10 Jahre. Ausgenommen sind Personen, die bei der Beantragung das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Hier beschränkt sich die Gültigkeit auf 6 Jahre.

Zuständige Mitarbeiter

Zugeordnete Abteilungen

Enthalten in folgenden Kategorien

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung
Schließen