Übergangscoach

Die Kernaufgabe des Übergangscoachings besteht darin, die Schüler und Schülerinnen der August-Claas-Schule, Realschule und Gesamtschule in den letzten Schulbesuchsjahren bei der Berufswahlentscheidung zu beraten und zu unterstützen und im Übergang in eine Ausbildung bzw. eine berufsvorbereitende Maßnahme zu begleiten.

Die wesentlichen Aufgaben des Übergangscoaching sind:

  • Kontinuierliche Unterstützung, Begleitung und Beratung der SchülerInnen beim Berufsfindungsprozess
  • Beratung der Eltern
  • Enge Zusammenarbeit mit Schule, Unternehmen/Betrieben, Agentur für Arbeit und sonstigen Akteuren im Bereich Übergang Schule/Beruf
  • Regelmäßiger Austausch mit der Schulleitung und den LehrerInnen über laufende oder notwendige Maßnahmen
  • Akquise von Ausbildungs- und Kooperationsbetrieben
  • Passgenaue Vermittlung von Jugendlichen auf freie Ausbildungsplätze und Nachbetreuung im ersten Ausbildungshalbjahr
  • Berufsinteressenstest, Kennenlernen von unterschiedlichen Ausbildungsberufen
  • Hilfe bei der Praktikumssuche
  • Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und Einstellungstests
  • Nachbetreuung bis zu einem Jahr nach Ausbildungsbeginn
Das Büro finden Sie im Schulzentrum, Raum 118 H

Ansprechpartnerin:

/ Abfallentsorgung: Entleerung der Behälter

Leistungsbeschreibung

In Harsewinkel gibt es verschiedene Möglichkeiten der Abfallentsorgung:


Der Restmüll wird im Abstand von zwei bzw. vier Wochen durch die Fa. Hellweg Entsorgung GmbH, Steinkuhler Weg 3, 59595 Bad Sassendorf (Tel.: 02524 9292524) entsorgt. Es besteht die Möglichkeit der Nutzung unterschiedlich großer Müllgefäße.


Diese Firma Grumbach, In der Heide 2, 33428 Harsewinkel (Tel.: 02588 9301-0) ist für die Entsorgung des Kompostes (in den Monaten Mai bis einschließlich Oktober wöchentlich, ansonsten alle zwei Wochen) zuständig.


Papier wird kostenlos durch die Firma Grumbach  im Rhythmus von vier Wochen abgeholt. Die Abholung erfolgt entsprechend der Zuordnung zu einem der fünf Bezirke.


Die Gelbe Tonne wird alle zwei Wochen von der Firma Grumbach geleert. Auch hier erfolgt die Abfuhr entsprechend der Bezirke.


Sollte Ihre Tonne versehentlich nicht entleert worden sein, wenden Sie sich bitte an eine der unten genannten Mitarbeiterinnen.

Welche Gebühren fallen an?

Zuständige Mitarbeiter

Zugeordnete Abteilungen

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung
Schließen