Übergangscoach

Die Kernaufgabe des Übergangscoachings besteht darin, die Schüler und Schülerinnen der August-Claas-Schule, Realschule und Gesamtschule in den letzten Schulbesuchsjahren bei der Berufswahlentscheidung zu beraten und zu unterstützen und im Übergang in eine Ausbildung bzw. eine berufsvorbereitende Maßnahme zu begleiten.

Die wesentlichen Aufgaben des Übergangscoaching sind:

  • Kontinuierliche Unterstützung, Begleitung und Beratung der SchülerInnen beim Berufsfindungsprozess
  • Beratung der Eltern
  • Enge Zusammenarbeit mit Schule, Unternehmen/Betrieben, Agentur für Arbeit und sonstigen Akteuren im Bereich Übergang Schule/Beruf
  • Regelmäßiger Austausch mit der Schulleitung und den LehrerInnen über laufende oder notwendige Maßnahmen
  • Akquise von Ausbildungs- und Kooperationsbetrieben
  • Passgenaue Vermittlung von Jugendlichen auf freie Ausbildungsplätze und Nachbetreuung im ersten Ausbildungshalbjahr
  • Berufsinteressenstest, Kennenlernen von unterschiedlichen Ausbildungsberufen
  • Hilfe bei der Praktikumssuche
  • Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und Einstellungstests
  • Nachbetreuung bis zu einem Jahr nach Ausbildungsbeginn
Das Büro finden Sie im Schulzentrum, Raum 118 H

Ansprechpartnerin:

/ Migration und Asyl / Aufenthaltstitel

Leistungsbeschreibung

Personen mit ausländischer Staatsangehörigkeit benötigen für einen Aufenthalt von mehr als drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland eine Aufenthaltsgenehmigung. Über die Aufenthaltsgenehmigung entscheidet die Ausländerbehörde des Kreises Gütersloh.

Arten von Aufenthaltsgenehmigungen:
  • Aufenthaltserlaubnis
  • Niederlassungserlaubnis
  • Aufenthaltsgestattung
  • Duldung
Antragstellung beim Kreis
  • Aufenthaltserlaubnis, die grundsätzlich nur befristet ausgestellt wird
  • Niederlassungserlaubnis, die unbefristet erteilt wird
Zuständig für die Erteilung einer Aufenthaltsgenehmigung ist die Ausländerbehörde des Kreises Gütersloh.

Antragstellung beim Bürgerbüro:
  • Aufenthaltsgestattungen
  • Duldungen
Außerdem können Sie im Bürgerbüro die Adressänderungen im elektronischem Aufenthaltstitel vornehmen lassen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

elektronischer Aufenthaltstitel

Zuständige Mitarbeiter

Zugeordnete Abteilungen

Enthalten in folgenden Kategorien

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung
Schließen